...

„Auf unserem Hof da ist was los“

Die Kinder hatten den Wunsch auf dem Hof, der von der Pfingstweideschule und der Schulkindbetreuung gemeinsam genutzt wird, ein Straßensystem für Fahrzeuge, dazu gehören Roller, Dreiräder und Taxifahrzeuge, aufzumalen. Dazu hatte jedes Kind der Schulkindbetreuung die Möglichkeit, auf einer Fotografie des Hofes einen eigenen Vorschlag einzureichen. Gemeinsam stellten wir im nächsten Schritt die Wünsche und Möglichkeiten zur Diskussion und skizzierten aus allen Vorschlägen einen Plan, der sich aus den meisten Überschneidungen ergab.

Mit Kreide und Schablone zeichneten die Kinder gemeinsam mit den Erzieherinnen das Straßensystem mit Kreuzungen, Einbahnstraße, Parkplatz und Bushaltestellen auf. Die Farbe, die für Kinder ungeeignet ist, trugen die Erzieherinnen auf. Nachdem der Hof bemalt war, begannen wir mit den Kindern Verkehrszeichen herzustellen. Dazu machten die Kinder Schablonen, sägten Schilder aus und bemalten diese. Nach der theoretischen Führerscheinprüfung folgt auf unseren „neuen Straßen“ die praktische Prüfung. Das Angebot wird von allen Kindern überaus gut angenommen. Darüber hinaus haben sie sehr viel gelernt und sind glücklich bei FREIER FAHRT!

Wir bedanken uns herzlich bei der Bürgerstiftung Ostfildern. Schön, dass es SIE gibt!!!
Herzlichst alle Kinder und ErzieherInnen der Schulkindbetreuung Ostfildern-Kemnat

Seraphinite AcceleratorOptimized by Seraphinite Accelerator
Turns on site high speed to be attractive for people and search engines.