Privilegierte Partnerschaften

PP Städtische Galerie

Erst beim genauen Betrachten der Ölbilder von Mona Ardeleanu erschließen sich den Schulkindern die überraschenden Details der Werke. Kunstbetrachtung mit anschließendem eigenen Ausprobieren sind Hauptbestandteil der besonderen Workshops, die von der Bürgerstiftung Ostfildern im Rahmen der Privilegierten Partnerschaft (PP) gefördert werden.

PP Städtische Galerie

Im ersten Workshop für Schüler*innen in diesem Jahr haben sich die Kinder in der Städtischen Galerie mit dem Werk „Untergang der Méduse“ der Künstlerin Hannah J. Kohler auseinandergesetzt. Die Workshops werden von der Bürgerstiftung Ostfildern im Rahmen der Privilegierten Partnerschaft (PP) finanziert.

Abenteuer Ton im Offenen Atelier

Das Offene Atelier im Nachbarschaftshaus in Ostfildern hat einen außergewöhnlichen Ton-Workshop für Menschen mit und ohne Einschränkung veranstaltet. Finanziert wurde der Workshop von der Bürgerstiftung Ostfildern, die das Offene Atelier im Rahmen der Privilegierten Partnerschaft unterstützt.

Mission Lesen 2023 erfolgreich

90 Schülerinnen und Schüler haben am Sommer-Leseclub „Mission: Lesen“ 2023 der Stadtbücherei Ostfildern teilgenommen. Dieser wurde von der Bürgerstiftung Ostfildern (BSO) unterstützt. Bei der Abschlussparty vergab Oberbürgermeister Christof Bolay Urkunden an die jungen Leseratten.

Kulturpartnerschaften

Die Bürgerstiftung Ostfildern setzt die besonderen Partnerschaften mit der Musikschule, dem Offenen Atelier, der Galerie und der Bücherei fort. Für weitere drei Jahre erhalten diese Kultureinrichtungen ein festes Budget, mit dem sie für Kinder und Menschen mit Handicap Projekte im Bereich Bildung, Musik und Kunst zusätzliche Projekte starten.

PP Galerie

Spielerischen Zugang zu zeitgenössischer Kunst finden Kinder und Jugendliche in der Städtischen Galerie Ostfildern. Die Bürgerstiftung fördert die pädagogische Begleitung im Rahmen der Privilegierten Partnerschaft. In 2022 ging es unter anderem um „Briefgeheimnisse“.